Termine

Die 53. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Biomedizinische Technik (BMT) steht unter dem Motto der intensiven Kommunikation zwischen Anwendern, medizinischen Experten und Patienten.

Die Beherrschung der zunehmenden Komplexität dieser Beziehungen bildet die Klammer in den wissenschaftlichen Veranstaltungen der Dreiländertagung (Deutschland, Österreich, Schweiz).

Die XPOMET als multidisziplinäres und internationales Festival der Zukunftsmedizin wandert in diesem Jahr von Leipzig nach Berlin. Die neue Generation des Gesundheitswesens soll dargestellt, ein Marktplatz für alle Akteure (von Patienten bis Krankenkassen) des modernen Gesundheitssystems bereitgestellt werden. Moderne Gesundheitsversorgung erfolgt interdisziplinär. In einer Erlebnis-Ausstellung zeigen Industriepartner Innovationen der Medizin und Pflege von morgen zum Anfassen. Digital Health, Molekulare Medizin, Homebased Healthcare, Robotik, Künstliche Intelligenz und viele andere Sektoren der Gesundheitsbranche werden als „Leistungs-Show“ vorgestellt.

Kombiniert wird die Messe mit einem internationalen Kongress, bei dem Unternehmer, Forscher und Entrepreneure ebenso ihren Platz finden wie kritische Querdenker und Visionäre.

Das ambitionierte Treffen stellt in diesem Jahr folgende Themen in den Mittelpunkt:

  • Transforming Human Capital: Investing in Health and Education
  • Research and Development for Infectious Disease
  • Universal Health Coverage: Expanding Rights and Access
  • The Future of Health Policy in the G7/G20
  • SDG3: The Global Action Plan for Healthy Lives and Well-Being for All
  • Focus Africa: Building Capacities and Strong Institutions
  • Digital Health: Shaping Society and the Modern Economy

Neben regional spezifischen Themen werden der digitale Wandel und die Möglichkeiten von eHealth zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung eine zentrale Rolle im Programm spielen.

Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) in Kooperation mit  HealthCapital Berlin-Brandenburg, PflegeZukunfts-Initiative, SMEO GmbH und GITTA lädt zum ersten Innovationstag für ambulante Pflege.

Wer wünscht sich das nicht, eine würdevolle Pflege und zufriedene Pflegekräfte. Die Alltagsrealität hinkt diesem Anspruch oft hinterher. Dennoch gibt es innovative Ansätze, die ermutigen und zur Weiterentwicklung der eigenen Pflege anregen. Folgende Themen stehen auf der Agenda:

  • Ausbildung
  • Mitarbeitergesundheit und Fachkräftebindung
  • Tourenplanung
  • Quartierspflege
  • Arbeiten in autonomen Teams

In Diskussionen mit Sozialversicherungsträgern und Vertretern der Politik sollen Wege gefunden werden, innovative Vorhaben zu unterstützen.

Die zentralen Themen des diesjährigen Weltforums der Medizin sind klarer Fokus auf Zukunftsthemen und Wachstumsmärkte.

Dafür wurde das Ausstellungskonzept verändert und die Messehallenzuordnung stärker zielgruppenorientiert angepasst.