So machen es Erfolgsunternehmer!

Berater & Autor Gerhard Gieschen befragt heute Dr. Thomas Wille

So machen es Erfolgsunternehmer!

  • Inhaber der Firma ArgosConsult, Karlsruhe, www.argosconsult.de
  • am Markt seit 2007 als Unternehmensberatung für die Bereiche Strategische Planung von Marktangeboten und Marktkommunikation mit besonderem Schwerpunkt Kundenintegration.
  • Zielgruppen: Alle Unternehmen, die für die Kommunikation ihrer Marktleistung eine solide Marketingkonzeption entwickeln wollen, um diese auf eine strategische Grundlage zu stellen. Außerdem Firmen, die die eigene Produktentwicklung in die Strategische Unternehmensplanung integrieren wollen
  • Methoden und Werkzeuge: Instrumente des Innovationsmanagements sowie ein selbst entwickelter Navigator für mehr Sicherheit und Stabilität in der Strategischen Unternehmensplanung.

Welche zentralen Herausforderungen hatten Sie als Unternehmer bisher zu meistern?
Die wesentlichen Punkte waren die Eingrenzung des Geschäftsmodells, die bessere Beschreibung der Zielgruppe und deren Anforderungsprofil sowie die damit verbundene Präzisierung des    eigenen Angebots.
Daneben war es beim Aufbau von Netzwerken wichtig, schnell Ziel führende Strukturen zuerkennen, um sich nicht zu verzetteln. Auf der anderen Seite war es erforderlich dabei behutsam vorzugehen, damit man die „nützlichen“ potenziellen Netzwerkpartner nicht überfordert.

Welche konkreten Maßnahmen und Ressourcen waren dazu nötig?
Ein Mix aus Gesprächen mit Partnern, potenziellen Kunden und Beratern. Dabei     ist es hilfreich, wenn man sich den Fortschritt spiralförmig vorstellt: Jeder Kreis, den man zieht, hilft einem, sich neu zu justieren, zu lernen und das Gelernte zu reflektieren. Gleichzeitig sollte man kritisch überprüfen, ob man am Ende jeder Kreisbewegung ein Stück voran oder – um im Bild zu bleiben – nach oben gekommen ist. Insgesamt braucht man also ein unterstützendes und vielschichtiges Umfeld. Notwendige Ressourcen waren hierbei die Investitionen in Potenziale: Reisen, Gespräche, Angebote und natürlich erste Aufträge.

Zu welchen Erfolgen haben diese Aktivitäten geführt?
Die positiven Effekte waren die Refokussierung des Angebots und die Neuausrichtung auf die Zielgruppe. Außerdem gelang es ArgosConsult sich     auf die eigentliche Kernkompetenz des „Konzeptionellen Marketings“ zurück zu besinnen. Das bedeutet nicht, dass die große Linie verloren ging. Im Gegenteil: Das Ziel blieb gleich, nur der Weg und die Fahrzeuge wurden flexibilisiert.
Was können Sie dem Leser – so von Unternehmer zu Unternehmer – empfehlen?
Die folgenden fünf Empfehlungen sind für mich – aufgrund meiner eigenen Erfahrungen – zentral:

  1. Zunächst sollte man sich der Aufgabe stellen, einen möglichst genauen und auch ehrlichen Geschäftsplan zu entwerfen.
  2. Man sollte nichts unversucht lassen, um möglichst schnell Geld zu  verdienen. Denn: Die Annahme des Angebots durch „echte“ Kunden ist der einzig überprüfbare Markterfolg.
  3. Das ständige Hinterfragen der eigenen Fähigkeiten und der Bereitschaft, die Herausforderungen zu meistern, sollte man tunlichst lassen.
  4. Dagegen ist es sehr wichtig, seine Angebotsstruktur, sein Marketingkonzept und sogar das Geschäftsmodell sehr engmaschig zu überprüfen. Hier sollte man flexibel Anpassungen vornehmen, um Liquidität zu erzeugen, und zwar durch die Leistungserbringung. Dagegen führt neues Geld häufig nur zu einem Zeitgewinn und letztlich dazu, dass man sich selbst etwas vormacht, was die wirklichen Erfolgschancen für das eigene Business angeht.
  5. Zu guter Letzt: Man sollte über jeden noch so kleinen Erfolg reden. Da dies  autosuggestiv wirkt, hilft es zum einen der eigenen Psyche, und zum anderen wirkt es positiv auf die Geschäftspartner. Dadurch lernt man auch, in geeigneter Form über sich zu sprechen und die Kompetenzen darzustellen. Der Effekt ist ganz einfach: Geschäftspartner sind auch nur Menschen, und Menschen lieben einfach die Nähe zu „Erfolgstypen“, auch wenn sie es einem nicht so ins Gesicht sagen.

Herzlichen Dank für das Gespräch, Herr Dr. Wille. Weiterhin viel Erfolg!

Gerhard Gieschen ist seit über 20 Jahren Unternehmer aus Leidenschaft, Berater und Autor mehrerer Erfolgsbücher für Selbstständige, Freiberufler und Unternehmensgründer.
Financial Times sagt: „Gieschen gibt konkrete Tipps, wie Gewinn gesteigert werden kann.“ Sie erreichen den Autoren über g.gieschen@denken-handeln.de.